Website-Ratgeber: Wer suchet, der findet – oder doch nicht?!

10. Juni 2010, 15:54 Uhr

Website-Ratgeber: Wer suchet, der findet – oder doch nicht?!

Vielfalt und Masse an Informationen im Internet suchen Ihresgleichen – Suchmaschinen erleichtern die Suche nach den gewünschten Inhalten im Internet erheblich. Das Wort „googeln [`gu:gln] VERB mit oder ohne Objekt“ ist nicht ohne Grund in deutschen Wörterbüchern zu finden. Schon seit geraumer Zeit wird die Position in der Google-Trefferliste als Anhaltspunkt für die Professionalität eines Online-Shops herangezogen. Der Online-Ratgeber „Website-Gestaltung“ zeigt: Kleine und mittelständische Unternehmen scheinen sich dieser Anforderung bewusst zu sein und setzen bereits Maßnahmen der Suchmaschinenoptimierung (SEO) ein. Allerdings hat die Notwendigkeit dieses Engagements noch nicht alle Online-Anbieter erreicht.

Etwas mehr als die Hälfte der bisher bereits knapp 4.000 teilnehmenden Unternehmen schwimmt mit dem Strom und setzt bei der Suchmaschinenoptimierung auf die üblichen Möglichkeiten. Zusätzliche 20 Prozent der Befragten ergreifen darüber hinaus noch weitergehende SEO-Maßnahmen. Es gibt jedoch auch eine Kehrseite der Medaille: Ein Viertel der befragten Unternehmen führt keinerlei SEO-Maßnahmen durch oder weiß nichts davon.

KMU-Website-Ratgeber: Suchmaschinenoptimierung

Ermittelt wurde dieses Ergebnis anhand der Antworten des Online-Ratgebers „Website-Gestaltung“. Dieser überprüft mittels 12 kurzer Fragen, welche gestalterischen, organisatorischen, technischen und rechtlichen Anforderungen die Website der Befragten erfüllt. Basierend auf den Antworten erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer individuelle Handlungsanleitungen zur Verbesserung ihrer Website. Der Ratgeber wurde vom Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr (NEG) im Rahmen des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) geförderten Projekts „KMU-orientierte Website-Gestaltung“ entwickelt. Beteiligt waren die Projektpartner ECC Handel, das KLICK Rheinland Pfalz, die IT-Akademie Mainz und das KEG Saar.

Testen auch Sie, wie gut Sie in Bezug auf gestalterische, organisatorische, technische und juristische Anforderungen mit Ihrer Website-Gestaltung umgehen. Der Ratgeber ermöglicht Ihnen, online und in wenigen Schritten eine kostenlose Einstiegsberatung zur professionellen Gestaltung Ihrer Unternehmens-Website zu erhalten.

Zusatzinformationen in einem kostenlosen Leitfaden

Über die kompakt formulierten Richtlinien des Online-Ratgebers hinaus wird den Teilnehmern auch ein ausführlicher und kostenloser Leitfaden mit detaillierten Informationen zur Website-Gestaltung zur Verfügung gestellt. Mit Hilfe dieses Leitfadens können Unternehmen ihre bisherige Website analysieren und etwaigen Änderungsbedarf erkennen.

Hier geht es zum Ratgeber: http://ratgeber.website-award.net/

Quelle: ECC

Seite gelesen: 4920 | Heute: 2 | Zuletzt am 15. Oktober 2017

 

Diesen Beitrag bookmarken bei:
Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • XING
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • YahooMyWeb
  • MisterWong
  • Webnews
  • Tausendreporter

Diese Seite drucken Diese Seite drucken | Diese Seite per E-Mail versenden Diese Seite per E-Mail versenden

Beiträge mit ähnlichem Inhalt: