Twitter und Social Web für B2B-Unternehmen: Bericht AK Online Marketing

13. April 2010, 9:17 Uhr

Der eco Arbeitskreis Online-Marketing traf sich am 15. März zu dem Thema „Twitter und Social Web für B2B-Unternehmen“ im eco Kubus in Köln. Die Veranstaltung wurde von AK-Leiter Dr. Torsten Schwarz mit der Vorstellung der Referenten eröffnet. Christian Buggisch von DATEV eG erläuterte zunächst den Einsatz von Twitter in seinem Unternehmen. Er betonte, dass Firmen jetzt anfangen sollten, mit Social-Media-Diensten Erfahrungen zu sammeln. Im Gegensatz zum Endkundengeschäft sieht er die Zahl der Follower im B2B-Bereich als nicht so relevant an.

Das bestätigte Meike Leopold von der cirquent | NTT DATA Group Cirquent GmbH in ihrem Vortrag. Es komme vielmehr auf die Qualität der Follower an. Sie berichtete, dass ihr Unternehmen das Social Web sehr intensiv nutzt, insbesondere zum Markenaufbau und der Steigerung der Markenbekanntheit. Kernstück bilde das eigene Blog. Anschließend zeigte sich Jan Westerbarkey von der Westaflex Werk GmbH in seinem Vortag überzeugt: „Ein Leben ohne Twitter ist möglich, wird aber immer schwerer.“ Sein Unternehmen nutzt Twitter größtenteils zur Optimierung der internen Kommunikation und spart dadurch circa 80 Prozent Mails.

Dr. Martin Schirmbacher von HÄRTING Rechtsanwälte ging näher auf die Rechtsvorschriften für Unternehmen in Twitter ein. Insgesamt war das Treffen geprägt von interessanten Diskussionen mit allen Teilnehmern, etwa bezüglich der Frage, ob Twitter denn nun ein Muss ist und wie wichtig eine persönliche Note beim Verfassen von Tweets beziehungsweise Blogeinträgen sein kann.

Die Folien von Dr. Schirmbacher stehen im AK-Bereich zum kostenlosen Download bereit:
http://www.eco.de/arbeitskreise/akom_download.htm

Weitere Fotos von der Veranstaltung finden Sie in ecos Flickr-Album:
http://www.flickr.com/photos/ecoev/sets/72157623625776970/

Quelle: eco

Seite gelesen: 5253 | Heute: 2 | Zuletzt am 21. Januar 2018

 

Diesen Beitrag bookmarken bei:
Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • XING
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • YahooMyWeb
  • MisterWong
  • Webnews
  • Tausendreporter

Diese Seite drucken Diese Seite drucken | Diese Seite per E-Mail versenden Diese Seite per E-Mail versenden

Beiträge mit ähnlichem Inhalt: