Stiftung Warentest startet neues Online-Preismodell

10. Juni 2009, 10:38 Uhr

Das Online-Portal der Stiftung Warentest – test.de – bietet seinen Stammkunden ab sofort ein günstiges Abomodell an: Für 7,50 Euro im Monat können Nutzer alle Premium-Inhalte von test.de abrufen. Für Abonnenten der Zeitschriften test oder Finanztest kostet diese test.de-Flatrate nur 4,50 Euro im Monat, Abonnenten beider Zeitschriften erhalten sie kostenlos.

Die Flatrate-Nutzer haben damit jederzeit Zugriff auf alle aktuellen Testergebnisse der Stiftung Warentest und das gesamte Testarchiv seit dem Jahr 2000. Sie können unbegrenzt in den Datenbanken für Digitalkameras, Fernseher, Investmentfonds und Medikamente recherchieren und rund 150 Infodokumente runterladen. Zudem erhalten sie einen Preisnachlass von 20 Prozent auf ausgewählte Bücher und Software.

Mit der neuen Flatrate vereinfacht die Stiftung Warentest ihr Online-Preismodell erheblich. Die bisher angebotenen Tages-Flatrates (7,50 Euro), 28-Tages-Flatrates (15 Euro) und Jahres-Flatrates (70 Euro) entfallen komplett. Zudem wird der Zugang günstiger: Für den gleichen Betrag können Verbraucher nun einen vollen Monat statt nur einen Tag alle Inhalte freischalten.

Die test.de-Flatrate kann unter www.test.de/flatrate bestellt werden und ist monatlich kündbar. Sie kann mit Kreditkarte (Mastercard/Visa) und Paypal bezahlt werden, der Bezahldienstleister ClickandBuy folgt im Juli. Neben der Flatrate sind auch weiterhin Einzelabrufe möglich, sowie der Kauf eines vergünstigten Spar-Guthabens zum Abruf mehrerer Tests.

test.de gehört zu den führenden Anbietern von Bezahlinhalten im deutschsprachigen Web. Im Jahr 2008 besuchten 26,6 Millionen Besucher die Seite und riefen dabei 815.000 kostenpflichtige Inhalte für insgesamt 1,3 Millionen Euro ab. Wie alle Publikationen der Stiftung Warentest ist test.de komplett anzeigenfrei.

Quelle: Stiftung Warentest

Seite gelesen: 4681 | Heute: 2 | Zuletzt am 18. Oktober 2017

 

Diesen Beitrag bookmarken bei:
Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • XING
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • YahooMyWeb
  • MisterWong
  • Webnews
  • Tausendreporter

Diese Seite drucken Diese Seite drucken | Diese Seite per E-Mail versenden Diese Seite per E-Mail versenden

Beiträge mit ähnlichem Inhalt: