Sicherer Umgang mit Online-Werbung im Grundschulalter

28. Mai 2009, 22:34 Uhr

Die vom BVDW unterstütze Initiative Media Smart e.V. hat mit dem Relaunch der Internetseite www.mediasmart.de ihr Angebot mit einem zusätzlichen Schwerpunkt erweitert: Dem sicheren Umgang mit „Internetwerbung“ im Grundschulalter. Die neue Figur Inge Internet führt die Kinder in die Werbewelt des Internets ein und erklärt ihnen in verständlichen und interaktiven Modulen, welche Werbeformen es im World Wide Web gibt und wie man diese erkennen kann. Unterstützt wird Inge durch ihre bereits bekannten Freunde Felix Fernsehen, Paul Plakat, Ralf Radio und Anne Anzeige. Sie verdeutlichen den Kindern die wichtigsten Merkmale der einzelnen Werbeformen.

Aber auch die spielerische Aufbereitung des Themas kommt nicht zu kurz: Es gibt neue Spiele, wie z.B. das Spam-Alarm-Spiel, und ein Mitmach-Forum, in dem Kinder ihre Meinung zu monatlich wechselnden Themen rund um die Werbung loswerden können. Zusätzlich finden Lehrer im Lehrer- und Elternbereich didaktische Tipps und Anregungen zum Thema „Werbung und Medienkompetenz“.

Quelle: BVDW

Seite gelesen: 4894 | Heute: 2 | Zuletzt am 21. Januar 2018

 

Diesen Beitrag bookmarken bei:
Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • XING
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • YahooMyWeb
  • MisterWong
  • Webnews
  • Tausendreporter

Diese Seite drucken Diese Seite drucken | Diese Seite per E-Mail versenden Diese Seite per E-Mail versenden

Beiträge mit ähnlichem Inhalt: