Kaufberatungsportal dooyoo startet Social Media Newsroom

8. Juni 2009, 19:22 Uhr

Das Kaufberatungsportal dooyoo kommuniziert ab heute mit einem Social Media Newsroom ( http://www.dooyoo.de/newsroom ). Redaktionen und die Web-2.0-Community finden auf der Microsite, die auf Weblog-Technologie basiert, alle relevanten Neuigkeiten rund um das Unternehmen.

Mit Einführung des neuen Kommunikationskanals nimmt die Plattform für Testberichte von Verbrauchern für Verbraucher bewusst ein neues Instrument in ihre Public-Relations-Strategie auf: Die klassische Medienarbeit wird um Social Media Relations ergänzt. Dazu gehören der offene Austausch mit Multiplikatoren im Social Web ebenso wie der Dialog über den Microblogging-Dienst Twitter und künftig auch weitere Social-Media-Plattformen. Unterstützt wird dooyoo dabei vom Social-Media-Team der PR-Agentur Sympra.

Spezifisch an dem innovativen Newsroom ist, dass Themen aus der Community ebenso kommentiert und diskutiert werden können wie die Presseinformationen des Unternehmens. „Bei dooyoo geht es seit fast zehn Jahren um Kommunikation zwischen Internetnutzern, die sich auf der Plattform gegenseitig Tipps geben und mit wertvollen Testberichten weiterhelfen. Diese Philosophie bringen wir ab sofort verstärkt in die Unternehmenskommunikation ein und verfolgen einen  dialogorientierten Ansatz“, so Tim Schäfer, Head of eCommerce & Product, dooyoo AG. „Wir freuen uns über den Austausch mit der dooyoo-Community sowie mit Journalisten, Bloggern, Twitter-Nutzern und anderen Meinungsträgern und Multiplikatoren.“

Über dooyoo ( www.dooyoo.de )

Online-Kaufberatung von Verbrauchern für Verbraucher – dafür steht dooyoo. Die 1999 gegründete dooyoo AG mit Sitz in Berlin ist mit Verbraucherportalen in Deutschland (www.dooyoo.de), Großbritannien (www.dooyoo.co.uk), Italien (www.dooyoo.it), Spanien (www.dooyoo.es) und Frankreich (www.dooyoo.fr) vertreten. Bei über zwei Millionen Einträgen zu rund 1,5 Millionen Produkten findet fast jedes Themenfeld Beachtung. Verbraucher berichten aus eigener Erfahrung und gehen ausführlich auf die Vor- und Nachteile der Produkte ein. dooyoo ist seit 2008 Teil der französischen LeGuide.com Group.

Pressekontakt:
Astrid Canevet
dooyoo AG
Tel.: 0 30/2 93 95-121
presse (at) dooyoo.com
http://twitter.com/dooyoo

Bernhard Jodeleit
Sympra GmbH (GPRA)
Tel.: 07 11/9 47 67-0
dooyoo (at)sympra.de
http://twitter.com/sympra

Quelle: dooyoo AG

Seite gelesen: 5504 | Heute: 2 | Zuletzt am 16. Oktober 2018

 

Diese Seite drucken Diese Seite drucken |

Beiträge mit ähnlichem Inhalt:

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Klicken auf den Button "Akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. So deaktivieren Sie Cookies.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Klicken auf den Button "Akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. So deaktivieren Sie Cookies.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen