Deals.com-Studie zeigt: Gutscheinportale stehen hoch im Kurs

2. Mai 2013, 12:35 Uhr

Nutzerakzeptanz stark angestiegen – Die Mehrheit der Gutschein-Websites-Nutzer empfiehlt diese weiter

Gutscheinportale sind im Aufwind. Immer mehr Menschen sparen beim Shoppen, indem sie ein Gutscheinportal nutzen. In ihrer Beliebtheit haben die Portale in den letzten 12 Monaten weiter zugelegt. Während im April 2012 noch 30 Prozent der Internetnutzer angaben, ein Gutscheinportal genutzt zu haben (siehe Studie von Deals.com vom April 2012), sind es im April 2013 bereits 46 Prozent. Darüber hinaus würden 60 Prozent der Gutschein-Websites-Nutzer diese weiterempfehlen. Dies hat Deals.com, ein Portal für kostenlose Gutscheine und Rabatte, im Rahmen einer Studie (dhttp://www.deals.com/couponing-studie-2013) herausgefunden.

Insgesamt gibt es bei der Akzeptanz von Gutscheinportalen eine positive Entwicklung. Vor einem Jahr gaben neun Prozent der Befragten, die noch nie eine Gutschein-Website genutzt hatten, an, diese künftig nutzen zu wollen. Im April 2013 sind es bereits 35 Prozent, die neugierig sind, eine derartige Website auszuprobieren. Dies korrespondiert mit dem Ergebnis, dass mehr Menschen Erfahrungen mit Online-Shopping auf Gutschein-Websites haben als vor einem Jahr. Gaben 2012 noch gut die Hälfte der Studien-Teilnehmer an, Gutschein-Websites zu kennen, sind es in 2013 fast 85 Prozent. Die Möglichkeit des Sparens beim Online-Shopping über eine Gutschein-Website ist somit den meisten Internetnutzern bekannt.

Die Begeisterung für Gutschein-Websites und die Überzeugung, dass diese beim Sparen helfen, spiegelt sich zudem in der Weiterempfehlungsbereitschaft der Nutzer wider. Sechs von zehn Online-Shoppern, die Gutschein-Websites genutzt haben, würden diese auch an Freunde und Familie weiterempfehlen. Darüber hinaus sind Gutschein-Websites bei ihren Nutzern schon fest im Online-Shopping-Prozess verankert. Mehr als ein Drittel der Befragten gab an, vor jedem Kauf zu prüfen, welche Gutschein-Website das günstigste Angebot für das gesuchte Produkt anbietet.

„Wir freuen uns, dass unser Angebot, Online-Shoppern beim Sparen zu helfen, für immer mehr Menschen attraktiv ist“, kommentiert Tobias Conrad, General Manager von Deals.com die Ergebnisse der Studie. „Die Vorteile, die Gutscheinportale bieten, sind nicht mehr neu, sondern haben sich überall herumgesprochen. Dieser Erfolg ist Ansporn für uns, auf unserem Weg weiterzumachen, täglich und aktuell die besten Deals für unsere Nutzer zusammenzustellen.“

Die Studie von Deals.com wurde im März 2013 zusammen mit dem Research-Unternehmen Dcore durchgeführt. Sie umfasst eine repräsentative Stichprobe der Internetpopulation ab 18 Jahren nach Geschlecht und Alter in Deutschland. Für die Studie wurden 1073 Internetnutzer befragt.

Weitere Informationen sowie graphische Auswertungen zu den Studienergebnissen finden Sie auch hier: http://www.deals.com/couponing-studie-2013.

Über Deals.com

Deals.com bietet auf einer Plattform übersichtlich und tagesaktuell Gutscheine und Rabatte von über 1000 Online-Händlern. Markenartikel aus zahlreichen Branchen wie Mode, Elektronik, Restaurants oder Reisen können mit Hilfe von Gutscheincodes, Rabattangeboten oder anderen Aktionen sofort günstiger erworben werden. Deals.com ging im Mai 2012 an den Start und hat seinen Hauptsitz in Berlin. Deals.com gehört zu RetailMeNot, Inc., dem weltweit führenden Marktplatz für Online-Gutscheine und Rabatte. RetailMeNot, Inc. wurde 2009 in Austin, Texas (USA), gegründet und betreibt neben Deals.com die größten Gutscheinportale in den USA (RetailMeNot), UK (VoucherCodes), den Niederlanden (ActiePagina) und Frankreich (Bons-de-Reduction und Poulpeo).

Folgen Sie Deals.com auf Facebook und Twitter.

Über RetailMeNot, Inc.

RetailMeNot, Inc. (www.retailmenot.com/corp) ist der weltweit führende Marktplatz für Online-Gutscheine und Rabatte. Über die Websites des Unternehmens können Kunden, die Geld sparen wollen, Hunderttausende Angebote von Einzelhändlern auf der ganzen Welt finden. Im Jahr 2012 gab es mehr als 450 Millionen Zugriffe von Konsumenten auf die Websites von RetailMeNot, Inc. Zum Portfolio der Gutschein-Websites von RetailMeNot, Inc. zählen www.RetailMeNot.com, die führende Website für Online-Gutscheine in den Vereinigten Staaten, www.VoucherCodes.co.uk, die führende Website für Online-Gutscheine im Vereinigten Königreich, www.Deals.com in Deutschland, www.ActiePagina.nl in den Niederlanden, Bons-de-Reduction und Poulpeo.com, führende Gutschein- und Cash-Back-Sites in Frankreich und www.Deals2Buy.com, eine führende Website mit Rabattangeboten in Nordamerika.

RetailMeNot, Inc. ist die neue Firmenbezeichnung von WhaleShark Media, Inc.

Pressekontakt:

Deals.com
Juliane Walther
presse@deals.com

PR-Agentur Deals.com
Higher Ground Communications
Tel: + 49 (0)89 – 273 70 331
Mobil: + 49 (0)173 – 619 61 88
Martina.Mueller@higher-ground-comms.de
Quelle: Deals.com
Aussender: www.presseportal.de (ots9

Seite gelesen: 5170 | Heute: 2 | Zuletzt am 17. Dezember 2017

 

Diesen Beitrag bookmarken bei:
Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • XING
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • YahooMyWeb
  • MisterWong
  • Webnews
  • Tausendreporter

Diese Seite drucken Diese Seite drucken | Diese Seite per E-Mail versenden Diese Seite per E-Mail versenden

Beiträge mit ähnlichem Inhalt: