AGOF veröffentlicht internet facts 2010-I

28. Juni 2010, 20:07 Uhr

Die Arbeitsgemeinschaft Online Forschung (AGOF) veröffentlicht heute die Zahlen der neuen Welle ihrer Markt-Media-Studie internet facts. Die internet facts 2010-I weist Reichweiten- und Strukturdaten für 655 Online-Werbeträger auf Angebotsbasis und 3.414 Belegungseinheiten aus. Darüber hinaus liefert sie allgemeine Daten zu Zielgruppen und Online-Werbeträgern und Kerndaten zur Internetnutzung und zum E-Commerce. Berichtszeitraum sind die Monate Januar bis März 2010. Die Daten der internet facts 2010-I stehen ab sofort im AGOF Planungstool TOP für die Mediaplanung zur Verfügung. …

Reichweitenrankings nach Angeboten und Vermarktern

Mit Vollzug der oben genannten Studienneuerung stellt sich das Ranking der reichweitenstärksten Angebote wie folgt dar: Mit einer Reichweite von 54,5 Prozent (27,09 Millionen Unique User pro Monat) liegt T-Online an erster Stelle, gefolgt von WEB.DE (34,8 Prozent bzw. 17,27 Millionen Unique User) und Yahoo! (30,6 Prozent bzw. 15,22 Millionen Unique User). MSN.de (27,3 Prozent bzw. 13,55 Millionen Unique User) und GMX (25,8 Prozent bzw. 12,81 Millionen Unique User) belegen die Plätze vier und fünf.

Bei den Vermarktern führt InteractiveMedia mit 63,9 Prozent Reichweite (31,72 Millionen Unique User pro Monat) vor TOMORROW FOCUS mit 60,7 Prozent (30,14 Millionen Unique User) und United Internet Media mit 52,0 Prozent (25,83 Millionen Unique User). Es folgen SevenOne Media (51,1 Prozent bzw. 25,38 Millionen Unique User) und IP Deutschland (47,7 Prozent bzw. 23,70 Millionen Unique User).

Die Reichweiten der Gesamtangebote basieren auf den nach Maßgabe der ag.ma-Gremien erhobenen Daten der ma Online, die von der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (ag.ma) herausgegeben wird. Die ma 2010 Online I erscheint parallel zur internet facts 2010-I am heutigen Tag. …

Allgemeine Basisdaten zur Internetnutzung

Gemäß der internet facts 2010-I hatte das Internet in Deutschland im Ausweisungszeitraum eine Reichweite von 72 Prozent, d.h. 50,73 Millionen Menschen waren im Netz (72,0 Prozent der deutschsprachigen Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahre (70,50 Mio.)). Zum Weitesten Nutzerkreis (WNK; Nutzung innerhalb der letzten drei Monate) zählen 70,5 Prozent der Bevölkerung, d.h. 49,68 Millionen Menschen.

74,4 Prozent der Internetnutzer sind seit mehr als drei Jahren im Netz, das entspricht 31,94 Millionen Menschen. Diese breite und selbstverständliche Nutzung des Internets wirkt sich auch auf das Einkaufsverhalten vieler Konsumenten aus: Mit 97,6 Prozent (48,48 Mio.) haben fast alle Internetnutzer schon einmal Produktinformationen im Internet recherchiert. Und auch als Bezugsquelle wird das Internet von den meisten genutzt: Der Anteil der Online-Shopper unter den Internetnutzern liegt bei 86,9 Prozent, d.h. 43,19 Millionen Menschen haben in den vergangenen 12 Monaten etwas im Internet gekauft. Bücher stehen dabei mit 41,2 Prozent (20,47 Mio.) unverändert auf Platz eins. Danach folgen Eintrittskarten für Kino, Theater, klassische Konzerte, Popkonzerte oder Sportveranstaltungen (34,4 Prozent, 17,07 Mio.). Weitere beliebte Produkte beim Online-Einkauf sind Musik-CDs, Hotelbuchungen, Damenbekleidung sowie Urlaubs- und Last-Minute-Reisen.

Vollständiges Dokument: http://www.agof.de/index.973.html
Nadja Elias
AGOF Pressesprecherin
Tel. 089/14339-222
Fax: 089/14339-250
Mobil: 0151/14264224
Mail: nadja.elias@agof.de

Quelle: AGOF

Seite gelesen: 5621 | Heute: 3 | Zuletzt am 14. Dezember 2018

 

Diese Seite drucken Diese Seite drucken |

Beiträge mit ähnlichem Inhalt:

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Klicken auf den Button "Akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. So deaktivieren Sie Cookies.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Klicken auf den Button "Akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. So deaktivieren Sie Cookies.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen