„Händlerzeit“ informiert Online-Händler über Neuigkeiten im E-Commerce

24. Juni 2009, 15:48 Uhr

Online-Händler sind durch das Tagesgeschäft oft voll ausgelastet. Da bleibt nicht viel Zeit, sich um die Optimierung der Shops zu kümmern. Doch genau diese strategische Entwicklungsarbeit ist ungeheuer wichtig. Sie hilft den Händlern, sich besser am Markt zu platzieren, eine stärkere Kundenbindung zu erzielen und damit Umsatz und Gewinn zu steigern.

Das neue kostenfreie Monatsmagazin „Händlerzeit“ von Tradoria unterstützt Händler, ihre knappen finanziellen und zeitlichen Ressourcen sinnvoll einzusetzen. Schnell umsetzbare Praxistipps stehen im Mittelpunkt der Beiträge. Darüber hinaus erfahren Händler die wissenswerten Neuigkeiten aus dem E-Commerce.

Die erste Ausgabe des Magazins, die seit dem 10. Juni online verfügbar ist, beantwortet die Frage, warum es so wichtig ist, sich mit den richtigen Suchbegriffen für seinen Shop zu beschäftigen.

Die Praxistipps der ersten „Händlerzeit“:

o Was ist zu tun, wenn der Shop nicht in den „Top Ten“, also auf der ersten Ergebnisseite bei Google erscheint?
o Tippfehler und unterschiedliche Schreibweisen (neue/alte Rechtschreibung) nutzen
o Trends erkennen.

Leser, die vor jeder neuen Ausgabe bequem per Mail informiert werden möchten, können sich auf www.haendlerzeit.de mit wenigen Klicks für den Newsletter anmelden.

Zur ersten Ausgabe der „Händlerzeit“ unter www.haendlerzeit.de.

Quelle: ECC

Seite gelesen: 4968 | Heute: 2 | Zuletzt am 16. August 2017

 

Diesen Beitrag bookmarken bei:
Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • XING
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • YahooMyWeb
  • MisterWong
  • Webnews
  • Tausendreporter

Diese Seite drucken Diese Seite drucken | Diese Seite per E-Mail versenden Diese Seite per E-Mail versenden

Beiträge mit ähnlichem Inhalt: